"Zeit für Dich!" - entspannt - motiviert - voll konzentriert
Esel- und pferdegestütztes Coaching                                       Meine große Liebe zu den Eseln erwachte vor etwa 4 Jahren bei einem Urlaub an der Ostsee. Seither bin ich fasziniert vom Charakter der Tiere und mein Traum war es, selbst Esel zu halten und im besten Fall sogar mit ihnen zu arbeiten und anderen Menschen helfen zu können. Im letzten Jahr hatte ich dann das große Glück und mein Traum ging in Erfüllung. Willi, ein Poitou-Mix und Benjamin ein kleiner Hausesel durften einziehen. Und mit ihnen durfte ich ganz viel lernen: Esel sind zum Beispiel weder stur noch ungehorsam. Was wir als stur bezeichnen ist letztlich ihrem Verhalten in ihrem ursprünglichen, natürlichen Lebensraum geschuldet. Würden sie in Steinwüsten bei Angst und Schreck weglaufen wie Pferde, so wäre es ihr sicheres Todesurteil. Deshalb sind sie schlau wenn Gefahr droht und warten ab, denken nach und entscheiden dann erst was zu tun ist. Ein Charakterzug, der vielleicht auch uns manchmal vor unangenehmen Situationen bewahren könnte.                                                                                                    
Ich erlebe meine beiden Freunde als absolut sensibel und feinfühlig. Sie spiegeln ganz deutlich wieder, wie ich mich fühle und fordern mich heraus, an mir zu arbeiten. Jeden Tag aufs Neue bieten sie mir diesen Spiegel an. Sie bitten um eine klare Präsenz von meiner Seite, aber keine Dominanz. Ein Miteinander auf Augenhöhe bei dem ich aber tatsächlich auch mal den Ton angeben darf und die Führung an mich nehme.                                                                                                                                                                                                                                                            
 Das Coaching mit den Eseln ist somit eine wunderbare Möglichkeit für jedermann, der bereit ist, sich mit sich und seinem Verhalten und der Resonanz aus seiner Umwelt auseinanderzusetzen. Für die Frau, die sich ihren eigenen persönlichen Raum nicht wahrt, die im Alltag keine Grenzen setzen kann und sich immer überrumpeln lässt...  Für den Firmenchef, dessen Angestellte nicht folgen...die Esel werden ihren Spiegel hinhalten und uns eine Möglichkeit bieten daran zu arbeiten...liebevoll, respektvoll und achtsam.
Der Beginn einer wunderbaren Reise.















Und hier ist mein "pferdischer" Assistent "Chapter". Ein 5jähriger Tinkerwallach. 
Ich habe mich oft selbst klein und unbedeutend gefühlt in dieser Welt. Bin einen sehr weiten Weg gegangen um da zu sein, wo ich jetzt stehe. Ein langer Weg der Persönlichkeitsentwicklung. Ich habe im pferdegestützten Coaching über den Spiegel der Pferde selbst erfahren, dass "nicht perfekt auch perfekt sein kann" und dass ich auf die eigenen Stärken vertrauen kann. Die eigene Erfahrung im Coaching mit dem Partner Pferd hat mir sehr viel gegeben. Pferde erzählen nichts und sie lügen nicht, sie sind in jeder Situation und mit jeder Fragestellung absolut authentisch. 


Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint